Bad Wörishofen

 

Ortsportrait


Die prominente Kneippstadt Bad Wörishofen ist wie geschaffen, um den Alltag einfach hinter sich zu lassen und mal wieder so richtig die Seele zu streicheln.

Seit über 150 Jahren vertraut man hier auf die Kneipp’sche Lehre. Wegen dieser einzigartigen Kneipptherapie kommen Gäste aus aller Welt in die größte Kneippstadt der Welt. Kein Wunder, bekommt man doch hier noch die echte Kneippkur!

Sanfte Hügel, barocke Zwiebeltürme, duftende Wiesen– eine wahrhaft idyllische Landschaft rund um Bad Wörishofen im Allgäu. Die weltberühmte Kneippstadt liegt mitten im herrlichen Allgäuer Voralpenland, nur etwa 75 Kilometer südwestlich von München. Aufgrund seines milden Reizklimas ist es ideal für sportliche Aktivitäten wie Walken, Radeln, Golfen oder Langlaufen.

Bad Wörishofen verfügt über mehr als 100 Kureinrichtungen: zwölf Sanatorien, drei Fünf-Sterne-Hotels, elf Vier-Sterne-Hotels, 27 Drei-Sterne-Hotels, 22 Hotels und 25 Pensionen. Die Mehrheit der Häuser verfügt über eine eigene Badeabteilung.

Ein exklusives Highlight ist die Therme Bad Wörishofen. Der imposante Glaspalast ist das optimale Terrain für gesunden Urlaub. Ein echtes Kleinod ist auch der 160.000 Quadratmeter große Kurpark – eine der schönsten Parkanlagen Deutschlands!

Kur & Gesundheit


Bad Wörishofen ist mit über 100 Kureinrichtungen der größte Kneippkurort der Welt. Neben der berühmten und bewährten Kneipptherapie wird in der Kneippstadt die Thermenkur angeboten. Das Heilwasser der Therme wirkt gesundheitsfördernd.

Das Besondere an den Angeboten ist die Kombination von Therapie mit natürlichen Heilmitteln im stilvollen Ambiente eines Kurortes von Weltruf.

In Bad Wörishofen bekommt man noch die Original-Kneipp-Kur – um innere Balance zu finden, die Lebenskraft zu stärken, Kondition und Fitness zu gewinnen. Die bewährte Kneipptherapie ist eine ganzheitliche Präventivmaßnahme mit Langzeitwirkung, die dazu führt, dass man gesund bleibt und bewusster lebt. Kein Wunder, das: Bad Wörishofen als "Premium-Class Kneippheilbad" prämiert ist.

Darüber hinaus ist das gesunde, staatlich anerkannte Thermalwasser in Bad Wörishofen eine besondere Attraktion: Das Thermalwasser sprudelt mit bis zu 75 Grad Celsius aus einer 2500 Meter tiefen Quelle. Das Wasser mit wertvollen Heilkräften aus Fluorid, Sole und Jod (34 bis 38 Grad) ist der ideale Cocktail, um die Selbstheilungskräfte des Organismus zu stärken.

Folgende Heilanzeigen werden in Bad Wörishofen behandelt:

  • Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen
  • Ein- und Durchschlafstörungen
  • nervösen Störungen und Nervenleiden
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Überempfindlichkeitsreaktionen und Allergien
  • Erkrankungen der Atemwege
  • rheumatische und degenerative Erkrankungen
  • Kinderkrankheiten
  • Osteoporose
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Muskelverspannungen
  • Rehabilitation nach Gelenkoperationen
  • Chronischen Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule
  • Postoperative Rehabilitation
  • Durchblutungsstörungen
  • Gynäkologischen Erkrankungen

 

Hochqualifizierte medizinische und therapeutische Kompetenz, hervorragender Service und eine bestens ausgebaute Infrastruktur für den anspruchsvollen Gast werden in Bad Wörishofen groß geschrieben. Dazu gehört das hochwertige Angebot der Häuser, fundierte individuelle Beratung und der innovative Umgang mit der Kneippschen Lehre, die Bad Wörishofen zu einem Kneipport machen, der mit seinem Angebot in Deutschland einzigartig ist

Fit und vital mit Kneipp und Thermal: Auf einem Heublumensack liegen, in Blumenblüten baden oder bei Yoga entspannen – Bad Wörishofen bietet neben den Kneippklassikern ein fast unerschöpfliches Repertoire an westlichen und fernöstlichen Körperbehandlungen, Massagen, Beauty und Fitness.

Gesundheitsexperten


Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Freizeit & Tipps


Bad Wörishofen bietet Jedem das passende Freizeitprogramm: Die kontrastreiche Landschaft rund um Bad Wörishofen ist wie gemacht zum Radfahren und Wandern – die schneebedeckten Alpenriesen im Hintergrund und ganz nah die sanften Hügel des Allgäus. Das rund 250 Kilometer lange und gut ausgeschilderte Wegenetz führt Naturliebhaber durch flaches bis leicht hügeliges Gelände – vorbei an blumenübersäten Wiesen und duftenden Wäldern.

Gerade im Winter verwandelt sich hier das Allgäuer Voralpenland in ein funkelndes Paradies, das die Menschen verzaubert: Weiße Wiesen, tief verschneite Wälder, zugefrorene Seen. Wer nicht zu Fuß durch den Schnee stapfen möchte, gleitet auf zwei Bretteln oder – mollig eingepackt – im Pferdeschlitten durch die stille Natur.

Gesteigert wird die Lebensfreude in Bad Wörishofen durch ein pralles Unterhaltungsprogramm: Über 2000 Veranstaltungen runden hier den Gesundheitsurlaub ab – Theater, Jazzfestivals, Ausstellungen, Musicals.

Vor allem die Konzerte der großen Kurkapelle sind sehr beliebt. Das Kurorchester gibt pro Jahr 650 Konzerte von Klassik über die Moderne bis zum Jazz.

Jedes Jahr im Frühjahr bietet Bad Wörishofen Farben satt: Wer seine Augen verwöhnen möchte, muss zur Tulpenblüte in die Kneippstadt reisen – Tausende der bunten Schönheiten verwandeln den Kurort in einen wahren Tulpenschmaus. Rot, gelb, weiß, pink – so weit das Auge reicht.

Angebote

Unsere Gesundheitsangebote im Ort

Standort & Anreise


Ziel:

Luitpold-Leusser-Platz 2 2, 86825 Bad Wörishofen

Routenplaner:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Luitpold-Leusser-Platz 2 2, 86825 Bad Wörishofen

powered by Deutsche Bahn AG

Prospektbestellung

Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich Prospekte der bayerischen Heilbäder, Kurorte und Gesundheitspartner oder blättern in den digitalen Versionen.

Heilbäder & Kurorte

Gesundes Bayern

Angebote

Die Angebote unserer Gesundheitsexperten im Ort