Ortsportrait


Füssen - die romantische Seele Bayerns – ist ein international bekannter Kurort am Kreuzungspunkt der „Romantischen Straße“ mit der „Deutschen Alpenstraße“.

In Füssen ist Geschichte greifbar: Über der Füssener Altstadt thront als Wahrzeichen das Hohe Schloss mit seinen sehenswerten Illusionsmalereien an den Hoffassaden. Einst Sommersitz der Fürstbischöfe von Augsburg beherbergt das Schloss heute eine Filialgalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und die Städtische Galerie mit Kunstwerken aus Spätgotik, Renaissance und dem 19. Jahrhundert. Unterhalb liegt die Barockanlage des einstigen Benediktinerklosters Sankt Mang mit der beeindruckenden Barockbasilika und dem Museum der Stadt Füssen. Die Altstadt Füssens ist von romantischer Architektur geprägt.

Im 19. Jahrhundert haben die bayerischen Könige hier im Ostallgäu ihren Sehnsuchtsort gefunden und nur vier Kilometer von Füssen entfernt ihre weltbekannten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau erbaut.

Das Hochgebirgsklima Füssens wirkt gesundheitsfördernd. Mit dem Auto und per Zug ist der Kurort bestens erreichbar.

In der wildromantischen Bergwelt der Ammergauer, Lechtaler und Tannheimer Alpen waren schon Bayerns Märchenkönig Ludwig II. und seine Familie gerne zu Fuß unterwegs. Und noch heute kann man in Füssen und Umgebung ausgezeichnet wandern und das umfangreiche Kurangebot genießen.

Kur & Gesundheit


Ankommen (bei sich selbst) und aufbrechen (zu einem gesünderen, ausbalancierten und selbstbestimmten Lebensstil)! Dazu trägt neben der hohen medizinischen Kompetenz und den ganzheitlich orientierten Therapieangeboten der Füssener Gesundheitsgastgeber nicht zuletzt die Schlossparklandschaft rund um die Stadt bei.

Im Zentrum der Gesundheitsangebote der Kurhotels und Sanatorien steht seit jeher die Kneipptherapie, die hier im Allgäu von Sebastian Kneipp entwickelt wurde. Sie wird durch Anwendungen mit Naturmoor und viel gesunde Bewegung in der Natur ergänzt.

Stationäre Präventions- und Rehabilitationskuren gehören ebenso zum Angebot wie Gesundheits-Coaching, BKK-Aktivwochen und Gesundheitspauschalen.

Für Kneippanwendungen stehen nicht nur die Therapieabteilungen der Gesundheitshäuser zur Verfügung. Auch die öffentlichen Kneippanlagen in allen Füssener Ortsteilen laden zum gesunden Kurzprogramm ein und am Hopfensee kann man sogar auf einer schwimmenden Kneipp-Insel Wasser treten.

Der Kurort Füssen ist auf die Behandlung folgender Indikationen spezialisiert:

  • Krankheiten des Verdauungssystems
  • Diabetes, Stoffwechselstörungen
  • Erkrankungen der Haltungs- und Bewegungsorgane - Rheuma, Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen
  • Herz-, Gefäß-, Kreislaufkrankheiten
  • Psychosomatische Erkrankungen, Burnout, Stressfolgen, Erschöpfungszustände
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Frauenleiden

Neben Moor- und Kneipptherapien bietet Füssen weitere Behandlungen an:

  • Krankengymnastik
  • Bewegungstherapie
  • Bewegungsbäder
  • Terrainkuren, Massagen
  • Lymphdrainagen
  • medizinische Bäder
  • Warm- und Kaltpackungen
  • Inhalationen
  • Elektrotherapie
  • Diät, Ferien-Dialyse
  • stationäre Dialyse
  • Akupunktur

Gesundheitsexperten


Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Freizeit & Tipps


In Füssen kommen Sie bei sich selbst an. In der historischen Umgebung und idyllischen Natur tanken Sie neue Kraft.

Der Besuch der weltbekannten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau lässt sich gut mit einem Abstecher in das 2011 eröffnete Museum der bayerischen Könige verbinden. Die Region Füssen hat aber noch mehr zu bieten.

Die Landschaft lädt zu Wanderungen auf den royalen Lieblingswegen ein. Zweiradfans finden ein abwechslungsreiches Routenangebot, dass Genussradfahrer, Mountainbiker und Rennradler gleichermaßen glücklich macht. Füssen ist Drehscheibe für einige der beliebtesten Fernwanderwege und Radfernrouten im süddeutschen Raum und für die 2013 eröffnete Radrunde Allgäu und das neue Weitwanderwegenetz Wandertrilogie Allgäu..

Wintergästen bietet die Region kleine, feine Skigebiete, ein weitverzweigtes Loipennetz, traumhafte Winterwander- und Schneeschuhrouten und Eissport auf den vielen Seen.

In der Füssener Fußgängerzone fühlt man sich wie auf einer italienischen Piazza: Ein Straßencafé reiht sich ans andere, man lässt sich nieder, genießt die Sonne und den Tag. Bummeln Sie durch die romantische Altstadt mit ihren kleinen Boutiquen und schmucken Läden und atmen Sie die 2000 Jahre alte Geschichte

Auch für Unterhaltung wird in Füssen gesorgt: Im Veranstaltungskalender setzen die Kaisersaalkonzerte, die Festival „vielsaitig“ und „Füssen goes Jazz“ und auch die Schlosskonzerte im benachbarten Neuschwanstein die jährlichen musikalischen Akzente.  Literarisch wird es bei der Veranstaltungsreihe „bittersüß“ in der Orangerie der Stadtbibliothek. Feiern vor historischer Altstadtkulisse kann man bei Stadtfest und Schindaufest wie auch bei den Historischen Festumzügen „Füssen in der Renaissance“.

Angebote

Unsere Gesundheitsangebote im Ort

Standort & Anreise


Ziel:

Kaiser-Maximilian-Platz 1, 87629 Füssen

Routenplaner:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Kaiser-Maximilian-Platz 1, 87629 Füssen

powered by Deutsche Bahn AG

Prospektbestellung

Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich Prospekte der bayerischen Heilbäder, Kurorte und Gesundheitspartner oder blättern in den digitalen Versionen.

Heilbäder & Kurorte

Gesundes Bayern