Autogenes Training (nach Schultz) ist eine suggestive (unterschwellige) Selbstentspannung. Damit
erreicht man einen direkten Einfluss auf das Vegetativum. Durch suggestive Vorstellungen kann eine
Ruhigstellung des vegetativen Nervensystems erreicht werden, z. B. den Herzschlag steuern. Mit der
Grundstufe kann Konzentration und Entspannung z. B. Einschlaftechnik gefördert werden.
Autogenes Training ist eine erprobte Entspannungstechnik und wird in der Prävention eingesetzt.
Entspannung und/oder Schweregefühl entstehen durch die gelockerten Muskeln im Körper. Dabei
entspannen sich durch die innere Ruhe auch die Gefäße, was zu einem Wärmegefühl führt. Der
Übende befindet sich in einem Zustand vertiefter Konzentration. Personen, die an einer psychischen
Erkrankung leiden, sollten vorher Rücksprache mit ihrem behandelnden Arzt nehmen.

Preise:

Leistungen:
Präventionskurs:
Autogenes Training Kurspaket

  • 8 Einheiten à 55 Minuten in der Gruppe ab 3 Personen
  • je Einheit inklusive Gesamtaufenthalt 2,5 Stunden Terra Vitalis basic und Erholungsbad

Name der Kursleitung und Kurs-ID bei der ZPP:

  • Harald Tröger – Kurs-ID: 20140205-559537 und Kurs-ID: 20140113-532585
  • Adelheid Schmid – Kurs-ID: 20140113-532586

Preis für zertifizierte Kurse:

  • Kursgebühr: 80 Euro pro Person

Preis für sonstige Leistungen, z. B. Übernachtung, Verpflegung, weitere therapeutische
und/oder touristische Leistungen:


Informationen über Unterkünfte in Bad Gögging:
Kur- und Tourist-Information, Telefon: 09445 95750


Gesamtpreis (Kurse und sonstige Leistungen):

  • je nach Unterkunft


Adresse des Anbieters:
Limes-Therme
Am Brunnenforum 1
93333 Bad Gögging
Telefon: 09445 20090
E-Mail: info@limes-therme.de
Internet: www.limes-therme.de

 

Jetzt unverbindlich anfragen
* Pflichtfeld(er) - bitte ausfüllen

Angebote

Unsere besten Gesundheitsangebote im Ort